Leistungen & Preise

Leistungen - Dr. Michael Stingl - Facharzt für Neurologie

Behandlungsangebot & Schwerpunkte

Hirngesundheit
Hirngesundheit bedeutet, dem Hirn für seine Aufgaben die optimalen Rahmenbedingungen zur Verfügung zu stellen. Sie können dazu viel beitragen. Auch Demenzen und Schlaganfälle können durch einen guten Lebensstil verhindert werden. Ich kann Sie über sinnvolle Maßnahmen informieren und bei Bedarf auch an entsprechende ExpertInnen weiterverweisen.

Periphere Nervenleiden
In meiner Ordination biete ich Ihnen die Abklärung von Erkrankungen des peripheren Nervensystems (Karpaltunnelsyndrom und andere Nervenengpasssyndrome, Polyneuropathien, etc.) mittels Nervenultraschall & Nervenleitgeschwindigkeit/Elektromyographie an. Gemeinsam können wir dann über weitere notwendige diagnostische Maßnahmen sowie über eine konservative oder operative Therapie entscheiden.

Multiple Sklerose
Durch meine langjährige Tätigkeit an der MS-Ambulanz des UK Tulln kann ich Ihnen bezüglich der Multiplen Sklerose beratend zur Seite stehen. Für die Verordnung der meisten modernen MS-Medikamente ist aber Ihre Anbindung an ein MS-Zentrum notwendig.

Schlaganfall
Als früherer Oberarzt an der Stroke Unit (Schlaganfall-Station) des UK Tulln verfüge ich über entsprechende Kenntnisse bei
Schlaganfallvorsorge und -nachsorge
Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße
– Empfehlungen bezüglich Lebensstilmaßnahmen und medikamentöser Therapie

Schmerzen
Nach Mitarbeit in der Schmerzambulanz des AKH Wien sowie der interdisziplinären Schmerzambulanz und der Kopfschmerzambulanz des UK Tulln kann ich Sie besonders bei folgenden Schmerzsyndromen unterstützen:
Kopfschmerzen (Migräne, Spannungskopfschmerz, etc)
– Rückenschmerzen (Nackenschmerz, Kreuzschmerz, etc)
– Nervenschmerzen (Trigeminus-Neuralgie, schmerzhafte Polyneuropathie, Post-Zoster-Neuralgie, etc)

Chronic Fatigue Syndrome
Das Chronic Fatigue Syndrom ist häufig, wird aber leider oft verkannt. Ich kann Ihnen einerseits Abklärung und Diagnosestellung, andererseits auch Empfehlungen zur symptomatischen Therapie anbieten.

Neurorehabilitation
Ich kann Ihnen Empfehlungen zu ambulanter und stationärer neurologischer Rehabilitation anbieten. Sollte eine stationäre Rehabilitation notwendig sein, so können wir diese gerne für die Rehaklinik Wien Baumgarten organisieren.

Schlafstörungen
Ich kann Sie über Ursachen und Diagnostik bei Schlafproblemen informieren. Gemeinsam kann dann über medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapieverfahren entschieden werden.

Schwindel
Schwindel ist ein häufiger Grund für eine Kontrolle beim Neurologen. Wichtig ist es, die Ursache zu finden. Ich kann hier mit neurologischer Untersuchung, Ultraschall der Halsschlagader und NLG zur Problemfindung beitragen.

Akupunktur bei neurologischen Erkrankungen
Als zusätzliche Behandlung bei verschiedenen neurologischen Erkrankungen (z.B. Migräne, Spannungskopfschmerz, Rückenschmerzen) verwende ich auf Wunsch Akupunktur. Ich habe mehr als 10 Jahre Erfahrung und biete klassische Körperakupunktur, Ohrakupunktur sowie Schädelakupunktur nach Yamamoto an.

Weiters habe ich auch Erfahrung in folgenden Bereichen

Bewegungsstörungen (M. Parkinson, Restless Legs Syndrom, Tremor, etc)
Gedächtnisstörungen/Demenzen
Epilepsie
Muskelerkrankungen

Wahlarzt

Als Wahlarzt bin ich vertraglich an keine Krankenkasse gebunden. Für Sie bedeutet das, dass Sie keine Überweisung, keinen Krankenschein und keine E-card benötigen.

Als Wahlarzt unterliege ich auch keinen durch Krankenkassen auferlegten Beschränkungen. Dadurch wird ein zeitlich entspanntes Eingehen auf Ihre individuellen Probleme und Wünsche möglich.

Sie erhalten im Anschluss an den Termin eine Honorarnote, die Sie persönlich oder per Post bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. Die Abrechnung der Krankenkassen erfolgt quartals- oder monatsweise. Normalerweise können Sie mit einer Rückerstattung von bis zu 80% des von der Kasse festgelegten Kassentarifs – nicht aber der bezahlten Summe! – rechnen. Sollten Sie eine private Zusatzversicherung für ambulante Leistungen haben, erstattet diese üblicherweise den dann noch bestehenden Differenzbetrag zumindest teilweise.

Rezepte, die Sie in meiner Ordination erhalten, werden in Apotheken üblicherweise wie Kassenrezepte akzeptiert. Überweisungen zu anderen Kassenärzten müssen von Ihrer Krankenkasse bewilligt werden, Ihnen entstehen hierdurch aber keine Kosten.

Honorare

Erstordination à 60 Minuten, inkl. eventuellen Untersuchungen (ENG/EMG/Ultraschall) und ausführlichem Befundbericht €160
Kontrolle à 30 Minuten €100
Kontrolle mit Untersuchung (ENG/EMG/Ultraschall) €160
Akupunktur €50 pro Sitzung
Telemedizinsche Konsultation à 20 Minuten €50
Hausbesuche €190 bis €280 (je nach Anfahrtszeit; nur in Wien)

Die Bezahlung ist bar oder per Erlagschein möglich.