Schlaganfallvorbeugung

Schlaganfallvorbeugung

Kurzfassung. Zur Schlaganfallvorbeugung können Sie viel selber beitragen. Ganz wesentlich ist ein gesunder Lebensstil. Hier finden Sie einige simple Tipps.

Ein gesunder Lebensstil trägt nicht nur zum Wohlbefinden bei, er ist auch ganz wesentlich zur Schlaganfallvorbeugung.

Besonderes Augenmerk gilt hier dem Körpergewicht. Zu viele Kilos belasten den Kreislauf und führen zu Problemen wie hohem Blutdruck, Diabetes oder einer Schlafapnoe. Andererseits kann schon eine Gewichtsabnahme von 5-10% das Risiko deutlich verringern.

 

Was können Sie zur Schlaganfallvorbeugung tun?

 

Bewegen Sie sich!

Nicht nur Sport kann helfen. Genauso wichtig ist mehr Alltagsaktivität.

Gehen Sie zu Fuß anstatt die Straßenbahn zu nehmen. Benutzen Sie die Stiegen anstatt der Rolltreppe. Spazieren Sie in der Wohnung herum, während Sie telefonieren.

All das sind einfache Möglichkeiten, Ihrem Körper die Bewegung zu geben, die er braucht.

Vermeiden Sie gezuckerte Getränke!

Eine Studie in der Fachzeitschrift Stroke hat erst vor kurzem den Zusammenhang von gezuckerten Getränken und Schlaganfall gezeigt.

In Limonaden, Energy Drinks, sogar in Fruchtsäften, sind viele unnötige Kalorien enthalten. Noch dazu führen Flüssigkeiten nicht zum gleichen Sättigungsgefühl wie ähnlich energiereiche feste Nahrungsmittel. Man nimmt also mehr davon zu sich.

Eine schmackhafte Alternative ist zum Beispiel Mineralwasser mit einem Zitronenstück oder frischer Minze.

Kaffee ist an sich sehr kalorienarm – gönnen Sie sich gute Bohnen und genießen Sie ohne Milch und Zucker!

Essen Sie mehr Vollwert-Lebensmittel!

Unverarbeitete Lebensmitteln wie Obst, Gemüse oder Vollkorn sind nicht nur kalorienärmer, sondern auch voller Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Noch dazu enthalten sie wenig Salz, was gut für Ihren Blutdruck ist.

Finden Sie gesunde Snacks!

Es müssen nicht immer Chips und Schokolade sein! Probieren Sie fruchtige Kirschparadeiser oder Karotten. Statt zu salzen, können Sie verschiedene andere Gewürze verwenden. Das Internet ist voll mit Ideen für schmackhaftes, gesundes Essen für Zwischendurch.

 

Ich kann Sie in meiner Ordination gerne über grundlegende Maßnahmen für ein gesundes Körpergewicht informieren. Für genauere Beratungen kann ich Ihnen aber auch gerne entsprechende ExpertInnen empfehlen!